Traumreisen und Fantasiereisen

Im Traum verreisen? Wie funktioniert das?

Die Traumreisen oder Fantasiereisen sind eine der Haupttechniken für die Tiefenentspannung. Es handelt sich hier um gelenkte Tagträume, in denen wir lernen, in unserer Fantasie an einen Ort zu reisen, der für uns entspannend ist.

Bereits in der Mitte des 20. Jahrhunderts entdeckte man die positive Wirkung von sogenannten „Vorstellungsbildern“. Die Praktiken entwickelten sich aus dem Autogenen Training und wurden durch Else Müller bekannt, deren Traumreisen auch bei Kunuma stattfinden.

Vorgelesene Geschichten

Üblicherweise werden die Traum- und Phantasiereisen vorgelesen. Aber anders als bei anderen Geschichten die einem vorgelesen werden, wird in diesen Geschichten (Traum- und Phantasiereisen) viel Raum und damit Zeit zwischen den Worten gelassen. So haben die Zuhörer die Gelegenheit, ihre Vorstellungskraft zu entwickeln, ihrer Phantasie freien Raum zur Entfaltung zu geben und damit in den Träumen zu reisen. Der Mensch kann dadurch entspannen, weil das logische Denken in den Hintergrund rückt. Die „Reisen“ werden vom Vorlesenden vorgegeben, sind meist sehr bildhaft. Der Text soll den Zuhörer und damit den Reisenden anregen, eigene bzw. individuelle Bilder und Emotionen wahrzunehmen.

Die positiven Gedanken und Gefühle, die diese vorgelesenen Geschichten in uns erzeugen sorgen dafür, dass sich Körper, Geist und Seele erholen können.

„Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will.“

Henri Matisse

Es gibt verschiedene Arten von Traum- und Fantasiereisen

  • Fantasiegeschichten
  • Gelenkte Fantasiereisen
  • Halboffenen Fantasiereisen
  • Offene Fantasiereisen

Reine Entspannungsreisen arbeiten mit ruhigen, sinnlichen Elementen. Jede Reise beginnt mit einer Hinführung, der sogenannten Reisevorbereitung. Es folgt die eigentliche Reise, der sich die Rückführung bzw. Rücknahme, also das Ankommen in der Realität anschließt.

Traumreisen sind ein Bestandteil der Kunuma-Methode meiner Entspannungskurse in Geesthacht und für Aumühle, Bergedorf, Börnsen, Escheburg, Lauenburg, Marschacht, Reinbek, Tespe und Wentorf.

Kunuma – Kerstin Reinhardt

Kunuma-Traumreisen

Kunuma-Traumreisen

Entspannungsgeschichten
Zum Einschlafen
geführte Phantasiereise

Angebotene Kurse

„60 Minuten Zeit für mich”
„60 Minuten Zeit für mich”

Der Kurs passt zu Ihnen, wenn Sie im Alltag entspannt und gelassen sein möchten.

„Ich bin dann mal kurz weg“
„Ich bin dann mal kurz weg“

In diesen Kompaktkurs lernen Sie alle wichtigen Entspannungsübungen an nur einem Tag!

„Seele baumeln lassen“
„Seele baumeln lassen“

Sie nutzen zwei Nachmittage an einem Wochenende dazu, sich intensiv zu entspannen.

“60 Minuten Zeit für uns”
“60 Minuten Zeit für uns”

Der Kurs für Schwangere, die sich auf eine entspannte Geburt und die Zeit danach vorbereiten wollen.

“Ich bin dann mal länger weg”
“Ich bin dann mal länger weg”

In diesem fünfstündigen Workshop werden mehrere Entspannungstechniken an nur einem Tag ausprobiert.

„Seele länger baumeln lassen“
„Seele länger baumeln lassen“

Großer Wochenend-Workshop, je 5 Stunden an einem Samstag und Sonntag

Datenschutz-Einstellungen
Wenn Sie diese Webseite besuchen, werden Informationen als Cookies gespeichert. Hier können Sie die Cookie-Einstellungen ändern.