Tag 29: Einen Tag Schweigen – 30-Tage Achtsamkeitschallenge

29

Schweigend einen Tag ohne Zeit erleben

Können Sie einen halben oder sogar einen ganzen Tag bewusst schweigen? Mit niemandem sprechen und dabei so wenig Geräusche wie möglich in der eigenen Umgebung zulassen.  All das ohne sich Gedanken über Zeiten oder Uhrzeiten zu machen. Also einfach mal abschalten.

Klingt einfach. Aber das ist es nicht für Jeden!

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind mit der Zeit verbunden. Eine zeitlose Welt, ein zeitloses Leben gibt es nicht.  Wir sind gefangen in einem Wirrwarr voller Termine und Zeiten.

Ziehen Sie sich heute vom Alltag zurück. Verleben Sie einen Tag ohne Zeit und ohne Worte.

Durch das Schweigen wird unsere Wahrnehmung geöffnet. Je leiser es um uns herum wird, umso stiller wird auch unser Geist. Beobachten Sie wie es sich anfühlt, im Hier und Jetzt zu sein.

Genießen Sie also heute die Ruhe mit sich selbst und halten Sie sie Stille aus. Gönnen Sie sich und Ihren Gedanken diese Ruhe und nehmen Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes Zeit dafür. Lassen Sie Stille in diesen oft hektischen Zeiten zu. Es kann ein Geschenk sein! Und bedenken Sie: Unsere Lebens-Zeit ist jetzt.

Datenschutz-Einstellungen
Wenn Sie diese Webseite besuchen, werden Informationen als Cookies gespeichert. Hier können Sie die Cookie-Einstellungen ändern.