Tag 30: Der Achtsamkeitstest – 30-Tage Achtsamkeitschallenge

30

Der Achtsamkeitstest

Wo ist nur die Zeit geblieben? Heute endet für Sie die 30 Tage-Achtsamkeits-Challenge.

Gemeinsam mit vielen Gleichgesinnten haben Sie unterschiedlichste Achtsamkeitsübungen ausprobiert und sich einen wahren „Werkzeugkoffer“ voller achtsamer Übungen gepackt.

Sie sind vor genau 30 Tagen an den Start gegangen, waren offen für Neues und interessiert, Impulse für ein achtsames Leben und den achtsamen Umgang mit Menschen in Ihrem Umfeld zu gewinnen.

Einige Minuten mit uns selbst, in Ruhe können schon viel bewirken. Unser Gedankenkarussell wird gestoppt, dem Stress wird entgegen gewirkt.

Ich wünsche mir sehr, dass es mir gelungen ist Ihnen aufzuzeigen, wie Achtsamkeit „funktioniert“, dass ich Ihnen die Achtsamkeit durch Meditationen, durch das Konzentrieren auf die eigenen Tätigkeiten ein wenig näher bringen konnte. Vielleicht konnte ich Ihnen einige Anregungen geben, achtsam zu leben und achtsam zu sein.

Testen Sie jetzt am Ende der Challenge Ihre Achtsamkeit. Ich stelle Ihnen hierfür einen Achtsamkeitstest mit einem Lösungsbogen zur Verfügung. Es bedarf für die Beantwortung der Fragen wirklich nicht viel Zeit. Es kann natürlich sein, dass Sie schon vor der Challenge achtsam gelebt haben. Herzlichen Glückwunsch dazu. Aber vielleicht sind Sie sich aber auch noch nicht sicher, ob und inwieweit Sie schon achtsam leben?

Nun ist es Zeit, mich für Ihre Teilnahme bedanken. Danke!
Ich wünsche Ihnen viele wunderschöne Momente.

Ihre Kerstin Reinhardt

Datenschutz-Einstellungen
Wenn Sie diese Webseite besuchen, werden Informationen als Cookies gespeichert. Hier können Sie die Cookie-Einstellungen ändern.